Choose Language:

Die Moxa-Therapie ist eine klassische chinesische Heilmethode. Mittels glühendem Beifusskraut werden spezielle Körperregionen und Akupunkturpunkte erwärmt. Dadurch werden körpereigene Selbstheilungskräfte mobilisiert und eine Vielzahl von akuten und chronischen Beschwerden gelindert. Die Moxa-Therapie hilft besonders bei: Schmerzen Erkrankungen des Atmungssystems Kopfschmerz Magen- Darm- Beschwerden Blasen- und Nierenschwäche Geburtsvorbereitung Abwehrschwäche Menstruationsbeschwerden Durchblutungsstörungen